Kleidung für Obdachlose – Erweiterung der Spendenaktion zugunsten der Caritas-Straßenambulanz

Nürnberg, 05.05.2020

Kleiderspende-Caritas

Seit Montag, den 20.04.2020 liefern die beiden Restaurants „San Remo“ und „Pinzimonio“ bereits im Wechsel warme Speisen an die Caritas-Straßenambulanz in Nürnberg. Für die Versorgung der Obdachlosen hatte die BSS Brandschutz Sichelstiel GmbH einen Betrag von 20.000 Euro zur Verfügung gestellt (siehe Artikel). Nun hat sich die BSS Brandschutz Sichelstiel GmbH dazu entschlossen, das Engagement weiter auszubauen. In Kooperation mit den Modehäusern „Eckerle“ und „Purrucker“ in Nürnberg spendet die „BSS“ Damen- und Herrenkleidung im Wert von 13.500 Euro.

Die BSS Brandschutz Sichelstiel GmbH setzt das Engagement für die Caritas-Straßenambulanz fort. Nachdem die „Essensspende“ und damit verbundene Lieferung von warmen Speisen bereits erfolgreich angelaufen ist, werden nun durch das Modehaus „Eckerle“ Kleidung im Wert von 10.000 Euro sowie das Modehaus „Purrucker“ im Wert von 3.500 Euro bereitgestellt.

„Es ist schön zu sehen, dass wir mit unseren beiden Spendenaktionen mehrere Segmente erfolgreich miteinander verbinden können. Dabei steht die Unterstützung der Caritas-Straßenambulanz und der Obdachlosen im Vordergrund. Insbesondere in der aktuellen Situation halten wir es aber auch für entscheidend beispielsweise die regionale Gastronomie und den Einzelhandel zu stärken“, sagt Claudia Sichelstiel von der BSS Brandschutz Sichelstiel GmbH.

Alle wichtigen Links in der Übersicht:

Modehaus Eckerle

Modehaus Purrucker

Caritas-Straßenambulanz

Menü