Nachbericht zu den VdS-BrandSchutzTagen 2019 – BSS Behälterbau GmbH stellt Produktportfolio einem großen Fachpublikum vor

Messestand der BSS Behälterbau GmbH
Der Messestand der BSS Behälterbau GmbH auf den VdS-BrandSchutzTagen 2019.

Nürnberg, 09.12.2019

Am 04. und 05. Dezember 2019 fanden in Köln die 8. VdS-BrandSchutzTage statt. Dabei konnte mit 130 Ausstellern und über 3800 Besuchern aus 20 Ländern zum wiederholten Mal ein neuer Aussteller- und Besucherrekord verzeichnet werden. Das Interesse spiegelte sich laut Angaben des Veranstalters auch im regen Besuch der Fachtagungen wider.

Die Messe war geprägt von einer großen Anzahl an Innovationen und Live-Demonstrationen. Dazu gehörten beispielsweise die Vorführungen von Drohnen zu Brandschutzzwecken oder die Durchführung einer virtuellen Löschübung mittels VR-Brille. Auch im Zukunftsforum Brandschutz und Ausstellerforum wurden Produktneuheiten präsentiert und aktuelle Entwicklungen diskutiert. Dazu gehörten unter anderem die Themen Vernetzung und Smart Building sowie die damit verbundenen Einsatzmöglichkeiten von Virtual Reality.

Dabei reihte sich auch der Messeauftritt der BSS Behälterbau GmbH unter dem Leitthema Behälterbau Innovation – Löschwasserbevorratung in neuer Form sehr gut ein. Wie auch schon im Jahr 2018 konnte das Unternehmen somit erneut als Aussteller das umfangreiche Produktportfolio im Bereich der Löschwasserbehälter und zugehörigen Pumpenhäuser präsentieren. Auch die Fachtagungen wurden von Vertretern der BSS-Sichelstiel Firmengruppe besucht.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Lösungen erneut einem großen Fachpublikum vorstellen durften. Das Interesse zeigt uns, dass diese Plattform als Instrument zur Kundenansprache sowie zur Information und zum Netzwerken hervorragend funktioniert“, erklärte Karlheinz Wehner von der BSS Behälterbau GmbH.

Die BSS Behälterbau GmbH bedankt sich bei allen Besuchern am Messestand für die interessanten Gespräche.

Weitere Informationen zu den VdS-BrandSchutzTagen 2019 finden Sie unter: https://bst.vds.de/

Zurück